. .

Service-Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich

Tel.: 030-88661300

Resorts

zurück

Magic Ocean Dive Resort

Lage/Anreise
Das Resort liegt an den nur wenig betauchten Riffen in der Region Anda, abseits der bekannten Touristenströme. Das Resort bietet Wifi Internet mit eigenem Router in jedem Zimmer.


Basis/Tauchen
Die Tauchbasis bietet Platz für max. 35 Taucher. Jeder bekommt einen eigenen Platz für sein Equipment. Nach dem Tauchen kann die Ausrüstung ausgewaschen und zum trockenen auf gehangen werden, Der Boden der Tauchbasis ist mit rutschfestem Waschkies dekoriert. Im Nassbereich befinden sich fünf Duschen und drei Auswaschbecken fürs Equipment und die Kamera. Es gibt auch eine Kameraecke mit Tischen, Steckdosen, Licht und Luftpistolen um die Foto/Videoausrüstung Vor- und Nachbereiten zu können.
Es gibt in der Gegend von Anda 15 km Riffe die in 31 Tauchplätze unterteilt wurden. Auch die Buchung verschiedener Tauch - und Tagestrips sind möglich. Geboten wird von Muck-Tauchen über Steilwandtauchen und schräg abfallenden Korallengärten bis hin zu kleinen Höhlen, Mangroven und lebendige Sandböden alles was das Taucherherz begehrt.


Unterkunft/Verpflegung
Die Bungalows sind im einheimischen Stil gehalten. Jeweils ein Doppel- und Einzelbett stehen für Ihren Aufenthalt zur Verfügung. Das Einzelbett ist normalerweise als Sitzbank ausgestattet, kann aber problemlos als 3. Schlafmöglichkeit umgewandelt werden. Ein Kleiderschrank welcher auch ein Safe für alle Wertsachen beinhaltet und eine Mini-Bar wurden auch nicht vergessen. Ein Schreibtisch mit ausreichend Licht ermöglicht die Vorbereitung und Wartung der Foto/Videoausrüstung. Im ganzen Resort gibt es mehrere größere und kleinere Terrassen, die einen mit Meeresblick, die anderen mit Gartenblick und etwas versteckt in unseren Kleingärten, mit und ohne Sonne.

Überall im Resort gibt es mehrere größere und kleinere Terrassen, die einen mit Meeresblick, die anderen mit Gartenblick. Der 19m lange und 9m breite Pool lädt zur morgendlichen Schwimmrunde ein. Aber auch ein entspannter Ruhetag kann dort verbracht werden. Hier kann die nichttauchende Begleitung den Tag verbringen. Für die erste Taucherfahrung verfügt der Pool über einen tiefen Bereich.Tagestouren zu den Sehenswürdigkeiten auf Bohol sind nach Absprache mit der Resortleitung jederzeit möglich. Auch das Ausleihen eines Motorrads im Resort ist möglich. Auf diese Weise kann die Insel auch auf eigene Faust erkundet werden.
Das Restaurant bietet eine Vielfalt an einheimischen Gerichten und internationalen Gerichten. Die Bar bietet sehr leckere Cocktails mit und ohne Alkohol die man am Abend genießen kann.