. .

Service-Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich

Tel.: 030-88661300

Tauchkreuzfahrten

zurück

Fiji Aggressor

Schiffsbeschreibung
Die 28 m lange luxuriöse Stahlyacht bringt sie auf ihrer Tauchreise zu den besten Tauchspots Fijis. Bis November 2015 ist das Schiff unter dem Namen Island Dancer gefahren. Die 7-tägigen Tauchtouren führen unter anderem zu den herrlichen Riffen der Inseln Wakaya, Koro, Makongi, Gau Island und Namenalala. Gestartet werden die Touren jeweils von Suva auf der Hauptinsel Viti Levu. Der Transfer vom Flughafen Suva dauert ca. 45 Min. Die 5 klimatisierten Kabinen bieten Platz für max. 10 Taucher. Wie bei der gesamten Aggressor Flotte ist auch hier der Sicherheitsstandard nach dem neuesten Stand der Technik.



Unterbringung/Verpflegung
Sie haben die Wahl zwischen einer Suite (Doppelbett, großes Fenster), welche sich auf dem Hauptdeck befindet und 4 Deluxe Doppelkabinen (Doppelbett und ein Einzelbett, kleineres Fenster) im Unterdeck. Die Ausstattung der Kabinen ist sehr hochwertig, mit eigenem Bad/WC, individuell regelbare Klimaanlage und Haartrockner. Selbstverständlich wird auch hier, wie auf allen Dancer Schiffen, das Verwöhn-Service angeboten (Morgenkaffe in die Kabine, angewärmte Handtücher nach jedem Tauchgang u.s.w.) In der sehr edel eingerichteten Lounge/Restaurant steht ihnen TV, DVD, Video und ein PC mit E-Mail Möglichkeit (gegen Aufpreis) zur Verfügung. Morgens und mittags wird ihnen ein reichhaltiges Buffet aus einheimischer und amerikanischer Küche angeboten, am Abend wird am Tisch serviert. Genießen sie auf ihrer Tauchreise auch das große Angebot an frischen Früchten. Kaffee, Tee, Wasser, Softdrinks und lokale alkoholische Getränke sind im Preis inbegriffen. Zum Relaxen steht ihnen auch ein Sonnendeck zu Verfügung. Auf dem geräumigen Tauchdeck befindet sich auch ein Kameratisch und Frischwasserduschen.

 

 

            

 

Tauchgebiete
Am bekanntesten sind die Riffe des Schutzgebietes Wakaya und Makongi für die außerordentliche Zahl an Großfisch. Sie tauchen auf ihrer Tauchreise an Wänden, Höhlen, Überhängen und herrlichen, farbenprächtigen Weich- und Hartkorallengärten. Unter Wasser begegnen sie Barrakudas, Grauhaien, Hammerhaien, Mantarochen, Adlerrochen, Schildkröten, um nur einige zu nennen. In den Riffen wimmelt es von einer bunten Vielfalt an tropischen Rifffischen. Auch um Koro Island finden sie Steilwände und herrliche Korallengärten mit Großfisch wie Mantas und Haie.

 


Tauchbetrieb
Tauchen bedeutet hier Non Limit, d. h. 4 - 5 Tauchgänge täglich. Je nach Strömungsverhältnissen und Rifflage werden die Tauchspots vom Hauptschiff oder dem Beiboot durchgeführt. Das Beiboot wird auch für Inselausflüge genutzt. Nitrox gegen Aufpreis steht ihnen auf ihrer Tauchreise ebenso zu Verfügung wie Leihausrüstung (bitte rechtzeitig anmelden).



Unsere Meinung
Ein kleines aber sehr feines Tauchschiff, natürlich auch mit dem beliebten Verwöhn-Service der Aggressor Flotte.