. .

Service-Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich

Tel.: 030-88661300

Tauchkreuzfahrten

Der unbewohnte Cocos Island Marine Park ist ein bedeutendes Weltkulturerbe, das rund 600km (ca. 32 Stunden Fahrtzeit) südwestlich von der Küste Costa Ricas entfernt liegt. Rießige Schulen von Hammerhaien und Weiß- und Schwarzspitzen-Hochseehaien entschädigen für die lange Überfahrt. Walhaie, Mantas und große Fischschwärme sind ebenfalls an diesem Topspot zu finden. Neben Cocos Island werden auch kürzere Touren zu den unmittelbar vor Costa Ricas Westküste liegenden Spots Cano Island mit Buckelwalen, Walhaien, Weißspitzenriffhaien und großen Fischschulen sowie Guanacaste & Bat Islands mit großen pazifischen Mantas, Bullenhaien und großen Schwärmen angeboten. Wir empfehlen Tauchkreuzfahrten mit einer Rundreise durch Costa Rica zu kombinieren. Eine grandiose Natur wartet auf Entdeckung!

 

Übersicht auf dieser Seite

Anfrage / buchen   Details / mehr Info

Okeanos Aggressor I  

Die Okeanos Aggressor ist ein komfortables Tauchkreuzfahrtschiff der bekannten amerikanischen Flotte, die speziell für Tauchkreuzfahrten nach Cocos Island konzipiert wurde. Daneben werden auch Touren zu den unmittelbar vor Costa Ricas Westküste liegenden Spots Cano Island sowie Guanacaste & Bat Islands angeboten. Das 36 m lange Schiff ist stilvoll eingerichtet und bietet Platz für 22 Passagiere. Der Standard ist sehr hoch, Essen lecker und die Crew freundlich. Das Schiff bietet ein geräumiges Tauchdeck mit speziellem Kameratisch, eine Lounge mit separatem Speisesaal sowie ein zum Teil überdachtes Sonnendeck.
Anfrage / buchen   Details / mehr Info

Okeanos Aggressor II  

Die Okeanos Aggressor II gehört zur bekannten amerikanischen Aggressor Fleet. Bis November 2015 war das Schiff unter dem Namen Wind Dancer bekannt. Neben Tauchkreuzfahrten nach Cocos Island werden auch Touren zu den unmittelbar vor Costa Ricas Westküste liegenden Spots Cano Island sowie Guanacaste & Bat Islands angeboten. Das 35m lange Schiff ist stilvoll eingerichtet und bietet Platz für 22 Passagiere. Der Standard ist sehr hoch, Essen lecker und die Crew freundlich. Das Schiff bietet ein geräumiges Tauchdeck mit speziellem Kameratisch, eine Lounge sowie ein zum Teil überdachtes Sonnendeck.
Anfrage / buchen   Details / mehr Info

Sea Hunter  

Das 36 Meter lange Schiff verfügt insgesamt über 10 Kabinen für 20 Gäste. Ursprünglich als Schlepper gebaut wurde die Sea Hunter zu einem perfekten Tauchschiff für die große Reise nach Cocos Island umgebaut.  Es gibt 8 Doppelkabinen mit Bullauge im Unterdeck, und gegen Aufpreis 1 Suite sowie 1 Eignerkabine mit Fenster auf dem Hauptdeck. In dem gemütlichen Salon kann relaxed werden. Im Außenbereich gibt es ein großes Sonnendeck das teilweise überdacht ist. Das Schiff ist ganz auf Taucher zugeschnitten, auf dem großen Taucherdeck gibt es genügend Kameraablagen, Ladestationen und Frischwasser zum Spülen der Ausrüstung. Es stehen zwei acht Meter lange Fiberglas Beiboote zur Verfügung.