. .

Service-Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich

Tel.: 030-88661300

Tauchkreuzfahrten

zurück

M/Y Odyssey

Die M/Y Odyssey ist ein 40 m langes Stahlschiff, welches im Jahr 2012 gebaut und im modernen Ambiente gestaltet wurde. Das geräumige Tauchdeck und die große Plattform befriedigen auch den anspruchvollsten Taucher. Das Boot verfügt über 13 klimatisierte Doppelkabinen. Der geräumige und stylische, klimatisierte Salon lädt zum gemütlichen Aufenthalt ein. Zum Relaxen und Sonnenbaden laden zwei gemütliche Sonnendecks und ein Jacuzzi ein. Es starten verschiedene einwöchige Touren in den Süden oder in den Norden des Roten Meers.

 

Schiffsbeschreibung
Die luxuriöse Yacht ist 40 Meter lang und 8.5 Meter breit. In 13 Doppelkabinen mit privatem Bad können bis zu 26 Taucher beherbergt werden. Zusätzlich stehen auf jedem der Decks weitere sanitäre Anlagen zur Verfügung. Im hellen Speiseraum mit Bar werden vorzügliche Gerichte serviert. In der großen, klimatisierten Lounge mit TV/Video, DVD, Radio, Fax/Internet und Musikanlage kann man gemütlich den Tag ausklingen lassen und Unterwasser-Fotos oder Videos anschauen. Das geräumige Tauchdeck bietet Platz die Tauchausrüstung in Ruhe und Komfort vorzubereiten. Zum Relaxen und Sonnenbaden nach den Tauchgängen laden die Liegestühle auf dem Skydeck ein. Eine kleine Freiluft-Bar sowie Outdoor-Jaccuzi und ein Massage Service komplettieren den Luxus an Bord.

 

Unterkunft/Verpflegung
Die 13 klimatisierten Doppelkabinen verfügen über ein Badezimmer, eine individuell regulierbare Klimaanlage und eine Minibar sowie genügend Stauraum. Auf dem Hauptdeck,
befinden sich 4 Kabinen mit Doppelbetten, 2 Kabinen auf dem Oberdeck und
weitere 7 Kabinen mit Twin-Betten liegen im Unterdeck. Die Vollpension beinhaltet 3 Mahlzeiten sowie täglich Tee, Kaffee, Trinkwasser, Softdrinks und Fruchtsäfte.

 

Tauchgebiete
Die Touren starten Touren je nach Route ab Marsa Alam oder Hurghada und dauern eine Woche. Im Programm gibt es verschiedene Touren im südlichen Roten Meer: Brother Islands, Daedalus, Rocky Island, Zabargad, Elphinstone und die St. Johns Riffe.
Durch die verschiedenen Fahrgebiete ist die Unterwasserwelt auch etwas verschieden. Allgemein gilt, dass man auf allen Routen mit schönen Korallenriffen rechnen darf. Grossfische wie Haie findet man vor allem auf den Brothers- und Marine Park Routen, aber auch die anderen Gebiete bieten immer mal wieder Grossfische, z.B. im Norden im Mai/Juni auch Mantas. Wracks sieht man fast ausschließlich auf den Nordrouten. Das Rote Meer bietet als eines der schönsten tropischen Meere überhaupt ganz klar Weltklassetauchen. 

 

Tauchbetrieb
Normalerweise werden an 5 Tagen 3-4 Tauchgänge sowie am 6. Tauchtag wegen des nahen Abflugs meistens nur 1-2 Tauchgänge angeboten. Getaucht wird im Allgemeinen mit den beiden Zodiac, oft wird aber auch direkt vom Hauptboot ins Wasser gesprungen. Nach dem Tauchgang kehrt man zum Hauptboot zurück oder wird, bei Strömungstauchgängen, vom Schlauchboot aufgesammelt. Getaucht wird mit 12 Liter Aluflaschen (DIN oder INT Anschluss). Gegen Aufpreis und Voranmeldung sind auch 15 Liter Flaschen verfügbar. Eine Nitroxmembrananlage befindet sich an Bord. Für zertifizierte Nitrox-Taucher ist Nitrox kostenfrei.

 

Unsere Meinung 
Das moderne Schiff bietet Luxus an Bord und die besten Bedingungen für entspannte und beeindruckende Tauchgänge.